Bijan Djir-Sarai

Erste Berlin-Besucher aus dem Rhein-Kreis Neuss

Besuchergruppe im Deutschen Bundestag

"Besuch am Arbeitsplatz Berlin ist immer etwas Besonderes"

Diese Woche reiste die erste offizielle Besuchergruppe der Wahlperiode aus dem Rhein-Kreis Neuss nach Berlin. Die Besucher hatten sich eine spannende Woche für ihre Fahrt ausgesucht und erlebten, kaum in Berlin angekommen, die erste Regierungserklärung der Kanzlerin in dieser Wahlperiode live im Plenum.

Neben dem anschließenden Besuch der Kuppel war das Gespräch mit dem liberalen Abgeordneten Bijan Djir-Sarai ein fester Bestandteil des Programms im Deutschen Bundestag. "Jeder Besuch aus dem Wahlkreis ist immer etwas Besonderes. Diese erste Gruppe nach der liberalen Parlamentspause habe ich allerdings mit gesteigerter Vorfreude erwartet“, so Djir-Sarai.

Die Diskussion sei direkt los gegangen, erklärt der Liberale weiter. „Die 50 Gäste aus dem Rhein-Kreis Neuss waren gut vorbereitet und hatten ein ganzes Paket an Fragen dabei. Wir haben sehr politische Menschen bei uns im Kreis-Gebiet.“ Besuche im Auswärtigen Amt, Im Deutschen Historischen Museum und in der Gedenkstätte Hohenschönhausen rundeten das Programm im politischen Berlin ab. Für die Besucher gingen die Tage „spannend und schnell rum“, so eine Teilnehmerin.